Samstag, 11. März 2017

Hate speech

Jetzt mal ein wenig Hate speech: Zahlen Füchtlinge die Karten für Bus oder Bahn selbst? Google ist da nicht einheitlich: http://www.google.de/search?q=was+zahlen+Flüchtlinge+für+zugfahrkarten%3F&ie=UTF-8&oe=UTF-8&gws_rd=cr&ei=5H_DWKDkEOSYgAak_qDQBw

Was wisst ihr darüber?

Mittwoch, 8. März 2017

Ein Buchtipp

Der Kölner Psychiater und Theologe Prof. Dr. Manfred Lütz beschäftigt sich in gewohnt humorvoller Weise mit der allgegenwärtigen Glückssucht.

https://www.amazon.de/Wie-Sie-unvermeidlich-glücklich-werden/dp/3579070991

Dienstag, 7. März 2017

Das war es dann

Der Urlaub ist beendet. Heute wieder ins Ruhrgebiet zum arbeiten. Bin schon gespannt, ob sich in den letzen zwei Wochen etwas an meiner Arbeitsstelle gravierend verändert hat. Gibt es neue Kollegen, sind alte nicht mehr da? Fragen über Fragen. Die Antwort erfolgt automatisch um 8 Uhr mit Eintreffen in meinem Büro.

Samstag, 4. März 2017

Musik zum Lesen

Wenn dich die Nacht berührt
dann bin ich für dich da
wenn Dunkelheit verführt
bin ich dir immer nah

So wie der helle Mond
den Weg weist durch die Nacht
vertraue mir mein Kind
ich gebe auf Dich Acht

(Refrain aus "Wenn dich die Nacht berührt", abgedruckt im Booklet von "Peter Pan" aus dem Jahr 1997)

Papst Franz macht Ernst

Die oft eingeforderte Barmherzigkeit zeigt der Hl. Vater nun, in dem er die Strafen für pädophile Priester eigenmächtig herabsetzt. Damit untergräbt er die Autorität der Glaubenskongregation, die eigentlich in diesem Fall die moralische Institution ist.

Dies macht kath.net konkret am Beispiel des Priesters Mauro Inzoli deutlich, der mit diesem Delikt verurteilt wurde.

In diesem Zusammenhang ist von Gerhard Ludwig Kardinal Müller folgendes zu lesen: "Man muss verstehen, dass wir als Kirche kein weltliches Urteil fällen.".

Hier ein Link zur weiteren Beschäftigung mit diesem unrühmlichen Kapitel der Kirchengeschichte (allerdings kein Mainstream, lesen auf eigene Gefahr): http://www.pravda-tv.com/2017/01/vatikan-immer-mehr-priester-wenden-sich-von-papst-franziskus-ab/

Unser letztes Auto

Ein schwarzer Renault Laguna. Hier ein Foto aus dem Jahr 2004 damals in Kärnten.

Unser letztes Auto

Welches Auto fahrt ihr denn z.Zt.? Ich habe momentan kein Auto, pendle zur Arbeit mit dem ÖPNV. Das ist unterm Strich günstiger.

Donnerstag, 2. März 2017

Warum bloggt jemand?

Auf jeden Fall nicht, um zu kommunizieren, wie mir scheint: http://rosengarten.twoday.net/

Trotzdem mal unter Beobachtung gestellt.

Der Schüler von heute

Die Schüler von heute gehen mir absolut auf die Nerven mit ihrem unseligen Anspruchsdenken. Erst wird jahrelang nach einer "Mensa" geschrieen, jetzt gibt es in vielen Schulen solch eine Einrichtung und dann ist das auch wieder nicht recht. Es lebe der Individualismus!

http://www.waz.de/politik/viele-schueler-in-nrw-meiden-ihre-kantinen-id209796539.html?newsletter=true&utm_source=email&utm_medium=nl&utm_term=tglnl&utm_campaign=ln_nrw-waz.k2016.02.03.2017

Was Ärzte so können

Nach Suche meines alten Hausarztes, der mittlerweile wohl nicht mehr praktiziert, bin ich auf eine Seite des SWR aufmerksam geworden. Der Film, der dort präsentiert wird, ist allerdings gut zehn Jahre alt. Der Hausarzt hat mir seinerzeit, als ich mit ihm über meine Schwierigkeiten in meiner Ehe sprechen wollte, eine Adressenliste mit Psychiatern in meiner Nähe gegeben. So ist das manchmal mit den Ärzten. Gestern war ich bei einem guten.

http://www.swr.de/report/hausarzstmodell-am-ende/-/id=233454/did=4039786/nid=233454/ttzag2/index.html

Meine-Frau-und-ich

Damals noch glücklich verheiratet (ein "Selfie" über zehn Jahre alt). Heute immer noch verheiratet. Aber mit Problemen, Ärzte können das wohl nicht lösen. Wie läuft eure Ehe so?

Steve Pavlina und die Arbeit

Der amerikanische "Motivationstrainer" Steve Pavlina versteift sich in seinem Blog aus 10 Gründe, warum es gut ist, nicht zu arbeiten. Ich meine, es ist ja auch so schön bequem in der sozialen Hängematte. Kenne ich aus meinem eigenen familiären Umfeld. Wer sich näher mit den kruden Gedanken des Kalifoniers auseinandersetzen möchte, sei auf diesen Link verwiesen:

http://stevepavlina.de/10-gruende-niemals-einen-job-anzunehmen

Musik am Morgen

Habe mir gerade eines der Lieder von "The Beatles" angehört. "The Fool on the Hill" liegt auf meinem Rechner als Playbackkversion. Den Gesang liefer ich gerne dazu. Kennt ihr das Lied?

Freitag, 24. Februar 2017

Neues Buch von Josef Kraus

Der Präsident des Lehrerverbandes, Josef Kraus, stellte jetzt sein neuestes Buch vor. Er geht mit dem deutschen Schulsystem hart ins Gericht. Titel: "Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt". Wer mehr über den Verband erfahren will, dem sei dieser Link empfohlen: http://www.lehrerverband.de/

Katie Melua im TV

Was ist denn das für eine blöde Frage von Till Nassif? Flucht vor der Musikindustrie? Warum das? Sie ist doch ein Teil davon.

Donnerstag, 23. Februar 2017

Singen macht froh!

Soll ich in den Männerchor Balve eintreten? Wäre dann zumindest ein Schritt in Richtung Tradition, denn mein Vater war schon Vize-Chorleiter im stimmgewaltigen Männerbund. Eigentlich sind mir gemischte Chöre lieber, da dort doch mehr Pluralität zu erwarten ist.

Beleg für die Chorleitertätigkeit meines mittlerweile verstorbenen Vaters ist hier: http://www.maennerchor-balve.de/index.php?page=127

Weiberfastnacht

Habe früher gerne Karneval gefeiert, wäre auch jetzt wieder gerne dabei. Aber irgendwie ist mir in diesem Jahr nicht nach Karneval feiern. Das hängt wohl mit den Geschehnissen der letzten Wochen zusammen. Aber bis Montag ist ja noch etwas Zeit, vielleicht ändert sich das ja noch ;)

Mittwoch, 22. Februar 2017

MZV berichtet von vermutetem Amoklauf in Menden

Am Hönne-Berufskolleg in Menden soll zur Zeit ein Amoklauf stattfinden, näheres berichtet der MZV-Verlag allerdings nicht. Auch auf der Homepage der Schule und in Google ist keine Information zu finden. Angeblich kommunizieren die Schüler per WhatsApp nach außen, sie sollen sich in den Klassen verbarrikadiert haben. Die Homepage der Schule ist hier zu finden: http://www.hoenne-berufskolleg.de.

Seelenführer gesucht

Wer in Google den Begriff "Seelenführer" eingibt, erhält eine Vielzahl an Seiten, die aus der esoterischen Ecke stammen. Wohltuend ist dabei das Engagement des katholischen Opus Dei, das Worte seines Gründers ins Netz stellt, der auch die Notwendigkeit eines guten Seelenführers unterstreicht.

Hier der Text: http://www.opusdei.de/de-de/dailytext/sucht-die-hilfe-und-anleitung-durch-einen-seelenfu/

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Scheint wohl niemanden...
Scheint wohl niemanden zu interessieren ;(
Moonbrother - 17. Mrz, 12:01
Liebe/r Fata Morgana,...
Liebe/r Fata Morgana, das kommt mir bekannt vor. Aber...
Moonbrother - 11. Mrz, 11:38
das glück sind...
das glück sind für mich winzige momente viele...
fata morgana - 11. Mrz, 10:49
Hate speech
Jetzt mal ein wenig Hate speech: Zahlen Füchtlinge...
Moonbrother - 11. Mrz, 07:30
Wer nur das eigene Glück...
Wer nur das eigene Glück sucht, hat die Nächstenliebe...
Moonbrother - 10. Mrz, 20:16

Suche

 

Status

Online seit 2311 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mrz, 12:01

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren